Workshop 03: Manuskript und Lektorat

 

Leitung: Jordan T. A. Wegberg

 

Dieser Workshop richtet sich nicht nur an Schreibende, sondern auch an alle, die sich für den Beruf des Lektors interessieren. Sowohl aus der Perspektive des Autors als auch aus der des Lektors bietet Jordan T. A. Wegberg, der seit vielen Jahren in beiden Berufen zu Hause ist, amüsante und informative Einblicke in das Thema Lektorat mit vielen Beispielen aus der Praxis. Der Workshop wird unterstützt durch eine Bild-/Grafikpräsentation.

 

Autorinnen und Autoren finden Antworten auf die häufigsten Fragen:

  • Wie finde ich einen Lektor, und brauche ich überhaupt einen?
  • Wie viel muss ich dafür bezahlen?
  • Was geschieht im Lektorat mit meinem Manuskript?
  • Muss ich allen Änderungen zustimmen?

Wenn du darüber nachdenkst, als Lektor zu arbeiten – sei es hauptberuflich oder nebenbei –, erhältst du Auskunft zu allen wichtigen Themen:

  • Welche Zugangsvoraussetzungen muss ich als Lektor mitbringen?
  • Wo kann ich diesen Beruf erlernen, und wie lange dauert das?
  • Welche Aussichten habe ich damit auf dem Arbeitsmarkt?
  • Wie viel kann ich als Lektor verdienen?

Natürlich kannst du auch deine ganz individuellen Fragen stellen. Ergänzt wird der Workshop durch ein interaktives Quiz, bei dem du auf spielerische Weise deine Fähigkeiten testen kannst – als Schriftsteller wie auch als Lektor – und tiefere Einblicke in die Lektoratsarbeit erhältst.

 

11 bis 15 Uhr, 2 bis 6 Teilnehmer, 99,00 Euro

 

Termine: 

Samstag, 28. Oktober 2017