Ehrenamt

(c) Pressmaster - Shutterstock.com

 

Seit 2008 arbeite ich als Online-Berater bei Junoma, einer Internetplattform für Jugendliche in Notsituationen. Die Beratung findet per E-Mail statt. Täglich rufe ich die eingegangen Mails ab - sowohl neue als auch sogenannte "Altkontakte", die zum Teil schon seit vielen Monaten bestehen - und beantworte sie.

 

Die Bandbreite der Probleme, bei deren Lösungen ich dort zu helfen versuche, ist gewaltig und reicht von Zeugnisangst über Liebeskummer, Essstörungen und Selbstverletzungen bis hin zu sexuellem Missbrauch und Mobbing.

 

Manche Fälle sind so extrem, dass sie als Roman- oder Filmstoff völlig übertrieben wirken würden. Die Realität ist oft schlimmer als alles, was man sich ausdenken könnte.

 

Ich habe diese ehrenamtliche Arbeit übernommen, weil mein erster Roman Memory Error gerade von Jugendlichen mit so viel Begeisterung aufgenommen und in Jugendjurys auch mehrfach ausgezeichnet wurde. Ich wollte etwas zurückgeben, mich sozusagen dafür bedanken, und deshalb widme ich mich täglich mindestens eine Stunde den Nöten und Ängsten von 14- bis 25-Jährigen und versuche, ihnen Hilfe, Rat und ein offenes Ohr zu bieten.

 

Dabei bekomme ich natürlich auch wieder Inspiration und Anregungen für neue Texte, denn das sind nun mal die Themen, die mich am meisten interessieren und über die ich am liebsten schreibe. Eine Win-win-Situation sozusagen ...

 

Ich bin sehr stolz auf das positive Feedback, das ich im Laufe der Zeit von Jugendlichen bekommen habe, die ich über Junoma beraten habe. Und deshalb gebe ich einen kleinen Teil davon hier wieder, natürlich in anonymer Form.

 

 

Was Jugendliche mir zu meiner Beratung bei Junoma geschrieben haben

 

aber was ich noch sagen wollte an dich, danke dass du für mich da bist! in der zeit mit meinem ex zB hatte ich wirklich niemanden mit dem ich reden konnte und du warst für mich da, hast mir zugehört und mir geholfen. das hat mir das gefühl gegeben, dass mich jemand versteht und für mich da ist. vielen dank dafür! und natürlich danke dass du auch jetzt noch für mich da bist. hätt ich dich nicht gehabt wär ich glaub ich manchmal echt durchgedreht und noch verzweifelter gewesen! So, das musste jetzt einfach mal gesagt werden!

 

katha-s, 03.08.08

 

Und ich bin auch sehr froh, dass ich mit dir drüber schreiben kann. Das hilft ungemein. Du hast mir fast sowas wie die Augen geöffnet..mir aufgezeigt, dass ich manches Falsch sehe..vllt auch etwas zu verbissen :x Danke!

 

Gefühlschaos, 04.08.09

 

Nachdem wie es mir gestern wieder gegangen war tut es jetzt sehr gut deine nachricht zu lesen. Es hilft mir. Gestern war es unerträglich für mich.

 

Wolfshusky, 17.04.10

 

es tut gut zu wissen das jemand sich Sorgen um mich macht. Ich fühle mich nicht mehr so alleine. Danke. Durch dich habe ich irgentwie etwas Hoffnung gekriegt. Auch wenn ich Angst davor habe alle diese Schritte zu gehen. Du versichert mir das das zum Aufhören führt und dafür will ich kämpfen.

 

mandy95, 21.11.10

 

Jedes Mal wenn ich deine Mails lese ist es wie ein kleiner Luftstoß, der mich ein Stückchen nach oben treibt, der mir zeigt, dass nicht alles so hart ist, wie es mir manchmal vor kommt. Und der mich ab und zu auch zum schmunzeln bringt. Danke dafür!

 

Schneeflocke, 20.01.11

 

Ich will weiterhin den Kontakt zu dir halten, weil es mir sehr sehr gut tut, so einen Menschen wie dich zu haben!! Danke für alles!!

 

Hammy, 18.05.11

 

Dankeschön für die schnelle und ehrliche Antwort! Manchmal kann es auch schon helfen wenn man sich einfach mal den Frust von der Seele schreibt und weiß jemand versteht einen und man steht mit seinen Problemen nicht mehr ganz alleine da. So gehts jedenfalls mir. (…) Jedenfalls nochmal vielen dank für ihre Antwort, ihr von der Junoma macht eurem Ruf alle Ehre!

 

zohan, 18.04.12

 

Also erstmal wollt ich mich bei dir bedanken, dass du dir die zeit nimmst mir zu schreiben und zu helfen. Ich liebe es deine Nachrichten zu lesen, irgendwie muntern die mich immer auf und ich muss Lächeln ? Danke, ich bin froh dich kennengelernt zu haben ?

 

Juneau, 05.08.13

 

Was ich noch sagen wollte, danke fpr deine letzte Mail die was soo toll, ich könnt die 100 mal lesen

 

kleineRose23, 24.10.13

 

und du hast mich in meinen schlimmsten stunden begleitet, warst immer für mich da (man jetz wein i echt gleich >.<). du bist einfach großartig.

 

wer hätte schon gedacht das ich heute hier so sitzen würde? ich am allerwenigsten. ich erinnere mich an die erste mail die ich dir geschrieben habe. voller verzweiflung. und nun.... es ist fast 5 jahre her... wahnsinn. 5 jahre die mir geschenkt wurden. 5 jahre die ich vielleicht schon tot wäre... ich weiß nicht ob ich noch lange weiter gemacht hätte wenn ich nicht dich (bzw junoma) gefunden hätte. meine hoffnung endlich jemanden zu finden der mir zuhört war bereits verloren. aber dann hast du mir geantwortet... es macht mich traurig daran zu denken wie es mir damals ging. wie knapp es war. das ich all die wunderbaren sachen dieser welt nicht mehr miterlebt hätte. aber so ist es nun mal. zum glück hast du mir geantwortet. zum glück hat sich mein leben stück für stück verbessert. habe ich mich geändert.

 

ich bin dankbar für jeden augenblick den ich lebe. und werde es immer sein.

 

Wolfshusky, 04.11.14